Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Salsa Cycles Mamasita 29er Hardtail

Fahrrad Blue Book Wert

BESCHREIBUNG

Seit seiner Gründung hat der Mamasita die begehrte Position als Salsas geschwindigkeitsorientierter XC-Rennfahrer inne. Sportlich mit einem SRAM X7 / 9-Antrieb, NoTubes-Felgen und einer Fox F29-Gabel, die Mamasita Complete Bike-Soldaten als Salsas Podestjäger. Wie jedes gute Wettbewerbsfahrzeug war auch der Mamasita Salsas Testgelände - in diesem Fall; 29er Entwicklung, Materialauswahl und Geometrie. Als die würzige Dame zum ersten Mal bei Trail Heads und nervösen Staring Lines auftrat, besaß sie ein kurviges Rohr aus Scandiumlegierung mit Carbon-Heckstreben. Das war 2007, während der wahnsinnigen Auseinandersetzung um die Vorherrschaft in einem aufstrebenden 29er-Markt. Dies war eine Zeit, in der Rahmenkonzepte auf natürliche Weise sowohl aus der 26in-Mountain- als auch der 700c-Touring- / Cross-Welt überlieferten. Vor den 29ern hatten die XC-Rennfahrer 45/55 PSI mit kompakten, steifen Rahmen und sie brauchten dringend mehr Trail-Smoothing-Compliance, um stark ermüdende Rennfahrer zu vermeiden. Der Moto Rapido, Salsas damaliges Top-Rennrad, hatte aus diesem Grund Carbon-Sitzstreben - und er diente als Basis für den Mamasita. Dies war auch eine Zeit, in der Q-Faktoren die Steifigkeit des BB und die Steifigkeit des 29er übertrafen wurden als fette Cross-Bikes angesehen - offensichtlich an dem ersten Mamasita-Lenker mit 73 Grad und der schmalen 68-mm-Tretlagerschale. Zum Glück nimmt Salsa die Rennentwicklung ernst, und es wurde schnell klar, dass die Standards für 26-Zoll-Räder und Drop-Bar-Bikes dies nicht ändern würden. Der neueste Mamasita hat den komplexen und teuren Carbon / Scandium-Hybrid gegen einen voll hydrogeformten EV6 ausgetauscht Aluminiumrahmen. Anstatt auf Carbon zu setzen, um die Fahrt zu dämpfen, erledigen geländegängige, volumenstärkere 29er-Reifen die Arbeit. Auch die rasante Entwicklung der Hydroforming-Technologie trägt zu einer unverwechselbaren Fahrqualität bei. Dies ermöglichte es dem Gehirn von Salsa, die Streben auf eine angemessene Einhaltung der Vorschriften abzustimmen. Noch wichtiger ist jedoch, dass eine effiziente Kraftübertragung von den Kurbeln auf das Hinterrad im Vordergrund stand. Zu diesem Konzept gehören ein PressFit-Innenlager und benutzerdefinierte Dropouts im Write-Stil. Diese bieten eine steife Verbindung zwischen den Rohren für die Beschleunigung nach Bedarf. Das konische Steuerrohr sorgt dafür, dass die Lenkeingänge des 100-mm-Fox F29 mit 15QR nicht durch Biegung verloren gehen. Auch die Geometrie des Mamasita hat sich seit seinem ersten Einsatz drastisch geändert. Anstelle eines fast flachen Steuerrohrs wird es jetzt mit einer 100-mm-Gabel auf 71 Grad gelockert. Der Sitzwinkel bleibt gleich, aber die Kettenstreben sind fast 5 mm kürzer. Dies bietet eine Fahrt, die auf jeder XC-Rennstrecke eine schnelle Wendung bietet, aber dennoch stabil und äußerst leistungsfähig ist. Neben der Tatsache, dass Salsa ein Pionier der frühen 29er-Jahre war, umfasste die Geschichte auch die Herstellung wunderschöner Komponenten. Den Geist am Leben zu erhalten, ist ein Pro Moto 2 Lenker, Vorbau und Sattelstütze an diesem kompletten Fahrrad. Ein weiteres herausragendes Produkt von Salsa ist der kunstvoll gefertigte Schnellverschluss. Während die Vorderachse ein QR15 sein muss, bekommt das Heck einen zeitlosen Salsa QR. Diese QR halten einen handgeschnürten Radsatz, der aus Stans NoTubes ZT besteht

BENUTZERBEWERTUNGEN

Juan Gonzalez Cross Country Fahrer
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

Leicht, stabil, schön.

Die Schwäche:

keiner

Ich hatte trek top fuel 9.9, meine zeiten auf strava bergauf und bergab mit diesem fahrrad sind besser.

Einfaches, schnelles und spaßiges Fahrrad, wartungsarm.

norcalgeek Cross Country Fahrer
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

Ich habe eine XL-Version und es ist leicht ... leicht ... leicht. 23 Pfund

Die Schwäche:

Nicht ganz so bequem auf langen, flachen, holprigen, einspurigen Strecken wie meine Unschärfe

Dieses Fahrrad ist unglaublich! Ich bin seit 6 Jahren auf Santacruz Blur - was ich liebe. Die Mamasita macht alles sehr gut. Gut im kurvenreichen norwegischen Single Track, Stößen, Abhängen, Wurzeln und besonders beim Klettern. Ich verwende einen Reifen mit geringerem Rollwiderstand, da die Traktion meines Hinterreifens verbessert wurde, was sich in einer höheren Geschwindigkeit niederschlägt. Mir ist aufgefallen, dass ich bei kurzen Kickern weniger Pedalschläge benutze als bei meiner Unschärfe. Bei manchen technischen Dingen ist es weniger hart als bei meinem 26er mit Vollfederung - was mich total überrascht hat. Meine einzige Schwäche ist die lange holprige Hartschale ohne den weichen Schwanz. Dies ist nur ein Lernstück für mich. Insgesamt liebe ich das Bike und war bereit, einen Spearfish zu bekommen, wenn ich das Hardtail aufgrund von Rückenproblemen nicht vertragen konnte. Bisher sehr zufrieden und der Mamasita ist ein sehr komfortables, schnelles und leistungsfähiges XC-Bike. Ich würde Toads in Tahoe nicht damit reiten wollen - und wenn du Geschicklichkeit hast, könntest du es ertragen (das tue ich nicht, ich würde immer noch meine Unschärfe nehmen und meine Mamasita auf dem Aufstieg vermissen :) Ich liebe es zu reiten dies auf die Spur statt zu fahren. Deshalb habe ich das Hardtail gekauft - ich kann auf dem Trail fahren und es ist keine Bestrafung. Kein Bedauern!

Steve NMI
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

Sehr schnell, großartige Spezifikation für die komplette Konstruktion

Die Schwäche:

Ich kann noch keine finden

Ich habe dieses Fahrrad (Modell 2012) in diesem Sommer als Upgrade von meinem starren Specialized Rock Hopper 26 "gekauft. Obwohl es wahrscheinlich kein fairer Vergleich zu diesem Fahrrad ist, war die Erfahrung bisher phänomenal. Es hat sich als äußerst sicheres Fahrverhalten erwiesen sehr einfach zu fahren.Die Fahrt scheint nicht besonders hart zu sein, obwohl sie nicht so glatt ist wie ein Carbonbike, aber meiner Meinung nach billiger und haltbarer. Ich habe meine Hausaufgaben vor dem Kauf gemacht und die SRAM-Teile, die Salsa auf das Fahrrad setzte, sind von höherer Qualität als vergleichbare Fahrräder, die meisten kosten etwa 500 US-Dollar mehr für die gleichen Teile. Der Rest ist Salsa. Bei ca. 25 # ist es auch sehr leicht für einen kompletten Build. Ich habe mehr als 400 Meilen zurückgelegt und gerade mein erstes Rennen beendet. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ähnliche Produkte verwendet:

Spec Hardrock FS, Spec Rockhopper

Nick Fabini
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

Licht! Reaktionsschnell! Reibungslos für einen Hardtail!

Die Schwäche:

Abziehbilder sehen etwas schwach aus.

Im April habe ich einen 29er gekauft, um zu sehen, ob der 29er für mich ist. Du konntest das Lächeln nicht von meinem Gesicht bekommen! Ich liebe die Fahrt mit einem 29er Ridged, auch bei 32 Pfund. Ich fange bald an, Teile zu verbessern. Felgen, Stangen, Vorbau, ext. Ich fing an, in einen schönen Rahmen zu schauen und entschied mich für die 2012 Salsa Mamasita.
Ich baute es mit den Whiskyteilen Ridged Carbon Fort und den Problemlösern BB, damit ich es mit einer Geschwindigkeit laufen lassen konnte. Ich liebe es. Ich war wirklich überrascht, wie reibungslos die Fahrt ist. Noch besser als der Stahlrahmen, den ich hatte. Sehr angenehm, aber es ist ein Raketenschiff auf dem Weg. Meins wiegt mit Easton xc Felgen und SLX Kurbeln nur 22 Pfund. Dieses Fahrrad regiert!

WesternSlopeExile
INSGESAMT
BEWERTUNG 4 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 4 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

Schnell, schnell, schnell. Tolle Teilespezifikation für das Geld für einen kompletten Build.

Die Schwäche:

Hier gibt es nicht viel zu sagen. Für ein Race / Marathon Hardtail macht es einen außergewöhnlichen Job.

Ich bin von einem 6-Zoll-Trail-Rig mit 26-Zoll-Rädern zu diesem Bike gekommen, also hat es einige Zeit gedauert, es herauszufinden. Ehrlich gesagt hat es mir zuerst Angst gemacht. Es fühlte sich nervös, groß und seltsam an. Ich habe die starre White Brothers-Gabel durch eine Reba ersetzt und einen 70-mm-Vorbau (für Handling und Passform) aufgesetzt und einige Kilometer reingelegt, und jetzt bin ich ziemlich begeistert (Kein Graben gegen die WB-Gabel, es war erstaunlich leicht und hat die Rand ab - wäre toll für Touren und kurze, reibungslose Rennen, aber ich habe es satt, in Kurven herumzuspringen). Das Handling ist präzise, ​​das Kurvenfahren macht SPASS und das Bergauffahren fühlt sich mühelos an. Der Hinterreifen bleibt die meiste Zeit stecken, auch wenn Sie mit Kenda Karmas aus dem Sattel klettern. Der Scandium-Rahmen ist viel leichter und überzeugt viel mehr als ein Carbon-Rahmen. Die Fahrt ist weniger hart als bei anderen Hardtails. Ein außergewöhnliches Bike um jeden Preis. Sehr lustig. Ich bin etwa 5'6 "und der kleine hat viel Standover.

bennym Cross Country Fahrer
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

Aussehen, Licht, Aussehen, Aussehen, Fahrqualität.

Die Schwäche:

Kettenschlag.

Nachdem ich eine Weile mit Stahlrädern gefahren war, wusste ich, dass ich einen sehr leichten 29er bauen wollte. Es war zwischen der Mamasita und der Niner EMD. Ich bin so glücklich mit der Entscheidung für Salsa. Es ist ein großartiger Rahmen. Es ist erstaunlich, dieses Fahrrad als vollsteife Maschine zu fahren. Ich fühle mich wie auf einem Snowboard, manchmal ist es so glatt. Die Kraft am Hinterrad ist unglaublich. Es ist alles, was ich jemals in einem Fahrrad wollte! Negative gibt es für mich nicht, da ich gerne mit dünnen Reifen fahre ... außer Kettenschlag beim Hasenhüpfen. Könnte das beheben, indem ich ss gehe ... denke, ich könnte nach einer Selma Ausschau halten. Es würde mir nichts ausmachen, 4-5 dieser Rahmen für den Rest meines Lebens in Reserve zu haben. Habe ich gesagt, wie leicht es mit der Carbongabel ist? Ich fahre das Medium und bin 6 '' mit 35,5 '' Schrittlänge ... der Sitz ist hoch (400 mm) ... ich hätte ein großes, aber sehr lebhaftes Fahrrad bauen können. Das ist es.

Ähnliche Produkte verwendet:

Haro Mary SS

erdoctor98 Wochenend-Krieger
INSGESAMT
BEWERTUNG 4 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 4 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

Sofort einsatzbereit. volle shimano xt gruppe, die auf diesem bike sehr gut funktioniert. Ideal für einen größeren Fahrer (6'4 ", 100 kg) und ein ziemlich leichtes Fahrgefühl im XL-Rahmen (sub 30lb). Perfekt für Ausdauerrennen / 24-Stunden-Rennen

Die Schwäche:

Hardtail ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, nachdem man in den letzten Jahren auf einem vollgefederten Rig gefahren ist

die hinteren zahnräder von shimano "rutschen" ein wenig, aber ich bin sicher, dass dies ein einstellungsproblem ist, das nur ein wenig zwickerei erfordert

tolles Fahrrad. klettert wie eine Ziege, geht schnell bergab und rollt direkt über Felsen und meldet sich im Trail an. Viel Spaß und eine gute Passform für den größeren Fahrer. eine kleine herausforderung für den yakima-dachträger und den kratzer am steinschlaggabelpfosten, der aber früher oder später kratzer bekommen musste. Sitz ist überraschend bequem und die Geometrie des Fahrrads scheint fast perfekt zu sein. Ich liebe dieses Fahrrad und ich liebe die Rahmenbauqualität. Sehr zu empfehlen und ich denke, dass der Preis genau richtig ist.

CHRIS bei Speedgoat Cycles ist ein großartiger Typ und ich kann nur empfehlen, dass ihr mit diesen Leuten Geschäfte macht, wenn ihr nach einem neuen Bike sucht. Sie leisten Qualitätsarbeit und verkaufen großartige Fahrräder.

Ähnliche Produkte verwendet:

keiner. ganz neu im 29er bereich
Das letzte Bike war ein spezialisierter FsR XC Comp und davor fuhr ein sehr netter Gary Fisher Montare (habe das Bike immer noch und liebe es)

Crash2Ouch Cross Country Fahrer
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

-Licht! ein großer 20 "Rahmen wog bei 3 Pfund 8 Unzen.
-Kohlenstoff bleibt (cool aussehen und sind sehr funktionell)
-Sehr steif
-Klettert großartig und ist glatt auf technischen Abfahrten
-Schnell

Die Schwäche:

-nur 1 Rahmenfarbe

Ich bin von einem Full Supspention-Motorrad auf ein Hardtail umgestiegen, weil ein Kerl meiner Größe (6 '250lbs) die Zapfen zweimal im Jahr abgenutzt hat. Also nur eine Kostenfrage (Pivots und Schock). Ich habe mir alle HT-Rahmen angesehen, Niner, Marin, Specialized, Gary Fisher. Und sie sahen alle gleich aus, abgesehen von den Aufklebern, mit denen Sie die einzelnen Teile nur schwer beurteilen konnten. Ich bin auf die Salsa gestoßen und sie sah fantastisch aus. Ich habe Horrorgeschichten über Rahmen aus Scandium gehört. Scandium ist ein Bindemittel, das der Säule zugesetzt wird. Dies ermöglicht stärkere Verbindungen und Schweißnähte an den Rohren. Mit dem Wissen über den Rahmen ausgestattet, kaufte ich einen. (Der Preis für diesen sehr hochwertigen Rahmen ist viel besser als für die anderen Marken). Bis jetzt habe ich ungefähr 600 Meilen auf ihm geloggt und es hat keine Probleme gegeben. Ich habe dafür gesorgt, dass ein Kettenstrebenschutz (Lenkerband mit Elektrobandenden) angebracht wurde, und ich habe auch überall auf dem Fahrrad Kurbelhaut-Rahmenschutz verwendet. Wenn Sie meine Größe Gewicht sind, ist wirklich kein Problem. Ich würde diesen Rahmen jedem empfehlen, der einen großartigen Allround-Rahmen sucht. obwohl es als Rennrahmen vermarktet wird. und da ich kein RIESIGES Budget habe, ist dies mein einziges Fahrrad. Und es macht wirklich viel Spaß zu fahren. Ride-n-Smile.

Ähnliche Produkte verwendet:

Intensive Spinne 29er

GTR-33 Wochenend-Krieger
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 4 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

-Licht! Mein 20 "Rahmen wog bei 3lbs 8oz.
-Kohlenwasserstoff-Aufenthalte töten die Spuren, aber das Fahrrad ist immer noch sehr steif.
-Klettert gut und ist auf den Abfahrten glatt.
-Schnell. Dieser 29er fährt nicht wie ein Truck.

Die Schwäche:

-Reifenfreiheit hinten. Die meisten Reifen, die größer als 2.1 sind, räumen NICHT das Heck.
-Fette breite Kettenstreben sammeln Schlamm.
-Scandium wird brechen.

Dieses Fahrrad ist in erster Linie als XC-Rennrad IMO konzipiert. Das Spiel der Hinterreifen kann ein Problem für jemanden sein, der ein wirklich leichtes Hardtail haben möchte, der fette Reifen tragen kann und einfach eine gute Zeit hat. Ich habe einen Hutchinson Python 2.1 auf einem Bontrager Rhythm Elite und es gibt vielleicht 8 mm Spiel oben auf der Carbon-Sitzstrebe. So fette Reifen sind raus, nicht dass es sowieso viele fette 29er-Reifen gibt. Ich habe ein paar Kratzer auf dem Carbon, aber es ist nur die Oberfläche soweit.

Ich habe einen 08-Rahmen und es scheint ziemlich klar, dass er für eine Reba-Gabel entworfen wurde. Die F29 80 ist kürzer als die Reba, weshalb sich das Motorrad anfangs möglicherweise zu nervös angefühlt hat. Das 100mm fühlt sich gut und steif an und ist viel weniger nervös als das 80mm. Ab Version 09 wurde die Geometrie optimiert, sodass Sie jede gewünschte Gabel verwenden können.

Hintere Kettenstreben sammeln Schlamm und bei Abfahrten schlägt die Kette direkt dagegen. Legen Sie also etwas auf die Antriebsseite, wenn Sie Wert auf Farbe legen.

Für was der Rahmen kostet gibt es IMO gleich gute Bikes die genauso leicht sind. Es ist ein großartiges Fahrrad, aber Sie zahlen eine Prämie für etwas, das niemand anderes fährt. Ich muss noch einen anderen auf der Spur sehen.

Der Rahmen ist auch sehr langlebig und stark. Ich habe es in Dupont schwer gegessen und habe das Fahrrad schließlich in die Luft geschleudert, und es ist kaum mit einem Farbchip herausgekommen. Dies ist definitiv ein schneller, großartiger 29er, aber es ist wahrscheinlich nicht das Fahrrad für Anfänger, da es nicht so nachsichtig ist.

Ähnliche Produkte verwendet:

Fisher Superfly, Fisher Ferrous 29er, Specialized Stumpjumper Expert 29, Felt Nine Race

Detective365 Cross Country Fahrer
INSGESAMT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ WERT
BEWERTUNG 5 ★★★★★ ★★★★★ Stärke:

LICHT LICHT LICHT!

-Carbon-Sitz bleibt uneben, aber das hintere Dreieck ist immer noch recht steif
- Schweißnähte halten gut, keine Beschwerden über die Verarbeitung usw. (war ein wenig besorgt über die Carbon-Sitzstreben, da ich größer bin; 6'3 "200)

Die Schwäche:

-Chainstay braucht eine Wache; Andernfalls sollten Sie nach Ihrer ersten ernsthaften Geländefahrt mit Lackspänen rechnen

- Achten Sie darauf, dass Sie genügend Abstandhalter in den Vorbau einsetzen. Andernfalls können Ihre Schalthebel das Oberrohr beschädigen, wenn Sie etwas verschütten

Die Mamasita ist LICHT. Ich war erstaunt, als der Rahmen hereinkam; Die Kiste war schwerer als das Fahrrad!

Baute mein eigenes Fahrrad nur aus dem Rahmen; ICH LIEBE LIEBE LIEBE es! Der Rahmen eignet sich perfekt für ein XC-Setup und ist bergauf stark! Nur zwei Beschwerden: 1) Wenn Sie nicht SOFORT einen Kettenstrebenschutz auf das Fahrrad werfen, wird der Lack bei Ihrer ersten Fahrt durch Stürze / Unebenheiten entfernt. 2) Der Schaltauge im Heck war leicht verbogen, als das Fahrrad zu mir kam. Kein Problem, schnappte einfach eine Zange und richtete sie auf.

Fazit: Das Bike ist eine Schönheit, ziemlich langlebig (ich habe es abgeladen und mehrfach gewendet, noch keine Schäden) und sehr leicht! Sehr beeindruckend.

Ähnliche Produkte verwendet:

Motobecane Niner, SS Aluminium Niner


Top